Session
Gabriele Muscolino
Akustischer Folk
Verpasst
2021-09-23

Gabriele Muscolino: voice, bouzouki

Irma Troy: violin

Angelika Pedron: backing vocals


Der Bozner Singer-Songwriter Gabriele Muscolino präsentiert sein erstes Soloalbum (Visage Music, 2021). Die 10 Lieder, die im Rittner Bienenmuseum aufgenommen wurden, überzeugen mit ihrer Schönheit und Frische. Es ist eine originelle Reise in den akustischen Folk, bei der neue Geschichten erzählt und neue musikalische Fantasien ausgelebt werden. Die Klänge sind auf ein Minimum reduziert und hüllen uns sofort ein. Wir schließen die Augen und befinden uns in einer Klangwolke, bestehend aus Gesang, Bouzouki und Geige. Es sind Lieder, in denen es viel zu entdecken gibt, aber der rote Faden ist folgender: Er geht von Norden nach Süden, vom angelsächsischen Folk zum italienischen Songwriting.


Credits Pics: © Franco Silvestri

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden.