Session
E-Volution
Upcoming
2019-10-03

Ein Albatros macht sich auf den Weg, um sein Junges zu füttern. Sein Weg wird in 7 Stufen musikalisch aufbereitet und von der Geschichte dieses Traumes begleitet. Mit Gitarren, Kontrabass, Perkussionen und vielen Sounds aus elektronischem Instrumentarium reihen sich, wie an einer Perlenkette, die Episoden der Reise des Albatros – bildhaft und performativ unterstützt. Wie schon mit dem Werk „Chacmools“ im Jahr 2012 begonnen, werden auch hier die einzelnen Kunstrichtungen – Musik, Bild und Wort – zusammengefügt und als Gesamtwerk ausgearbeitet. Der Zu-hörer ist auch Zu-schauer, lässt sich von den Bildern der Geschichte und der Stimme des Albatros in seine eigenen Traum-Welten entführen.